Zwangsverheiratung

Online-Beratung Frauen helfen Frauen e.V.

Zwangsverheiratung ist verboten!

Zwangsverheiratung liegt dann vor:

  • wenn Sie nicht einverstanden sind und trotzdem gezwungen werden zu heiraten
  • Ihnen gedroht wird und Sie sich nicht wagen zu widersetzen
  • wenn Sie gegen Ihren Willen ins Ausland gebracht werden um zu heiraten (Heiratsverschleppung)

Gründe von Zwangsverheiratung können sein:

  • materielle Interessen, z.B. Geld an Familie für die Eheschließung
  • familiäres Ansehen und gesellschaftlicher Druck
  • wenn Sie entgegen der kulturellen oder familiären Haltung, selbst (gleichgeschlechtliche) Partnerschaften eingehen,

Zwangsehe meint:

  • Wenn Sie sich trennen möchten, aber die Familie sie so unter Druck setzt, bzw. sie es Ihnen nicht erlaulbt sich zu trennen, und Sie somit gezwungen sind die Ehe Aufrecht zu erhalten, - selbst wenn Sie freiwillig geheiratet haben - ist es dann eine Zwangsehe

Weiter lesen

Deutsch